Monatsarchiv für Oktober 2008

Der Garten (6)

Montag, den 13. Oktober 2008

Der Herbst klickte doch, und ihre Stimmen klangen gedämpft und klar durchs Laub, Kobalt über leuchtenden Abstufungen von grün-gelb-bald-verfallen. Vielleicht hätten sie ein Baumhaus bauen sollen, neben Lust- und Luftschlössern. In der Stadt spiegelten sich Himmel und Blattwerk in vielen Fensterscheiben, draußen in der Iris ihrer Augen.
“Glaubst du, unsere Kinder spielen mal hier?”, fragte er.
“Fußball […]